Möchten Sie umziehen, sollten Sie darüber nachdenken, ob Sie auch Ihre Bankverbindung wechseln sollten. Die Direktbanken sind günstig und können überall genutzt werden, unabhängig von Ihrem Wohnort. Sind Sie mit Ihrer bisherigen Bank unzufrieden, da Sie zu hohe Gebühren für das Girokonto bezahlen müssen, ist ein Wechsel sinnvoll. Viele Direktbanken bieten Ihnen eine kostenlose Kontoführung und einen günstigen Dispokredit an. Zusätzlich werden Ihnen häufig noch weitere Anreize geboten. Mit dem Girokonto Vergleich , der Ihnen kostenlos zur Verfügung steht, erhalten Sie einen umfassenden Überblick über die Konditionen der verschiedenen Banken.

Was Sie beim Vergleich beachten sollten

Nutzen Sie den Girokonto Vergleich, können Sie in jedem Monat bares Geld sparen. Die Direktbanken sind günstig, da sie nur wenige oder gar keine Filialen betreiben. Diesen Vorteil geben sie an ihre Kunden weiter. Bevor Sie sich für eine Bank entscheiden, sollten Sie auf die Kosten pro Jahr achten, die als Kontoführungsgebühren erhoben werden. Einige Banken verzichten komplett auf die Kontoführungsgebühr. Bei anderen Banken müssen Sie keine Kontoführungsgebühr bezahlen, wenn in jedem Monat ein bestimmter Mindestbetrag auf Ihrem Konto eingeht oder wenn das Konto stets ein Mindestguthaben aufweist. Überziehen Sie häufig Ihr Konto, da beispielsweise Ihr Arbeitgeber nicht pünktlich zahlt, sollten Sie auf einen niedrigen Zins für den Dispokredit achten. Wollen Sie häufig Bargeld am Automaten abheben, kommt es darauf an, dass genügend Geldautomaten verfügbar sind. Weiterhin sollten Sie auf kostenlose Barabhebungen achten.

Anreize für das neue Girokonto

Die Direktbanken bieten häufig zusammen mit dem Konto verschiedene Anreize. Sie sollten darauf achten, ob diese Vorteile nur für Neukunden oder auch für Bestandskunden gelten. Neukunden werden häufig mit einem einmaligen Bonus begrüßt, der abhängig von der Bank unterschiedlich hoch ausfallen kann. Einige Banken bieten die Kreditkarte als Mastercard oder Visacard an. Bei einigen Banken erhalten Sie sogar beide Kreditkarten im Doppelpack. Sie sollten auf die Jahresgebühr der Kreditkarten achten. Bei einigen Banken wird im ersten Jahr keine Jahresgebühr erhoben, doch müssen Sie in den Folgejahren eine Jahresgebühr bezahlen.

So schnell funktioniert der Kontowechsel

Haben Sie sich für eine Bank entschieden, die mit günstigen Konditionen überzeugt, können Sie dort Ihr Girokonto online beantragen. Sie füllen den Antrag mit den geforderten Angaben aus und schicken ihn per Mausklick ab. Die Bank prüft Ihre Bonität. Liegen alle Voraussetzungen vor, erhalten Sie kurze Zeit später die Unterlagen für Ihr Konto. Sie sollten alle wichtigen Institutionen über Ihren Umzug und Ihre neue Bankverbindung informieren.

Neues Zuhause neues Girokonto

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Umzüge München; Unsere Umzugsfirma ist in München ansässig, wir organisieren für Dich deinen Umzug zu TOP Konditionen und das ganze stressfrei !

Schreib uns


Datenschutz

ICH HABE DIE DATENSCHUTZERKLÄRUNG GELESEN. ICH STIMME ZU, DASS MEINE DATEN UND DATEN ELEKTRONISCH GESAMMELT UND GESPEICHERT WERDEN, UM MEINE ANFRAGE ZU BEANTWORTEN. HINWEIS: SIE KÖNNEN IHRE EINWILLIGUNG JEDERZEIT FÜR DIE ZUKUNFT PER E-MAIL AN INFO@M-UMZUG.DE WIDERRUFEN

Ich bin damit einverstanden

CHOSSE YOUR LANGUAGE